Wolfgang Waches Empfehlung für den 24. August

BY IN Allgemein NO COMMENTS YET

24. August 2014 um 17:Uhr in der Martin-Luther-Kirche Brieske „Labyrinth – der Weg zu sich“ Leseperformance von Yana Arlt Die in Brieske wohnhafte Lyrikerin und Künstlerin Yana Arlt macht es sich nicht leicht, wenn es darum geht, ihre eigenen künstlerisch- literarischen Arbeiten der Öffentlichkeit vorzustellen. Sie möchte die Zuhörer, Zuschauer und Leser an ihrem Gedankenweltweg

CONTINUE READING …

Tag des offenen Denkmals in Brieske-Marga

BY IN Allgemein NO COMMENTS YET

Auch in diesem Jahr haben sich die Ortschronisten etwas Passendes zum  Thema einfallen lassen. Bereits im Frühjahr startete der Aufruf an alle (Hobby)-Künstler, sich mit Malerei und Grafik von Gartenstadtansichten an der Vorbereitung und Gestaltung einer Ausstellung zu beteiligen. Das Angebot für Ferienkinder im Rahmen des Agenda-Diploms regte ebenso zur bildkünstlerischen Auseinandersetzung mit der Gartenstadt

CONTINUE READING …

Ausstellung
„Marga ~ Arbeiterkolonie und Gartenstadt“

BY IN Allgemein NO COMMENTS YET

Öffnungszeiten der Ausstellung im Foyer der Martin-Luther-Kirche in Brieske-Marga 6. 7. 2014 13:00 Uhr Berggottesdienst anlässlich des jährlichen Bergmannstages am ersten Julisonntag 10. 7. 2014      10:00 – 14:00 Uhr 11. 7. 2014      10:00 – 14:00 Uhr 12. 7. 2014      10:00 – 14:00 Uhr 14. 7. 2014      10:00 – 14:00 Uhr 15. 7. 2014   

Ortschronisten Brieske-Marga bauen Ausstellung auf

BY IN Allgemein NO COMMENTS YET

Am kommenden Freitag bauen die Ortschronisten Brieske-Marga ihre Ausstellung über die Brikettfabriken Brieske im Foyer der Martin-Luther-Kirche in Brieske auf. Viele junge Menschen in Marga kennen ihren Ort nur als hübsche Gartenstadt und auch dem Besucher erschließt sich nicht gleich, dass Marga als Wohnort für die Bergleute aus nah und fern angelegt worden ist. Die

CONTINUE READING …

Ausstellung noch bis Mitte Juli

BY IN Allgemein NO COMMENTS YET

Viele der Autoren, die wir im Literaturzentrum betreuen, nutzen auch andere künstlerische Ausdrucksformen. Dem einen liegt die Musik oder die Keramik, dem anderen der Film oder das Theaterspiel. Ich begeistere mich z.B. für die Vergänglichkeit der LandArt. YA  

Susann Vogel – Autorenkreis Kornblume – lädt zur Sommerwerkstatt ein

BY IN Allgemein NO COMMENTS YET

Sommerwerkstatt des „Autorenkreis Kornblume“ „[…] Wer es nicht fühlt, dem kann man es nicht begreiflich machen.“ Franz Kafka, EIN HUNGERKÜNSTLER Es ist ein Wanderleben, das sie führen, die Poeten. Sie wandern mit dem Körper und sie wandern mit dem Geist. Ihr Gehstock ist das Wort und Verse sind ihr Schuhwerk. „Versuche, jemandem die Hungerkunst zu

CONTINUE READING …