Retrospektive Heinz Herzog ~ Eröffnung am 21. Mai 2015

BY IN Allgemein NO COMMENTS YET

Heinz Herzog, der in diesem Jahr 90 Jahre alt geworden wäre, hat wie kein anderer über viele Jahre das Leben in Brieske dokumentiert. Hunderte Aufnahmen liegen von dem Fotografen vor, der bei Faschingsfeiern, dem Bergmannstag auf der Festwiese, dem Fußballfreundschaftsspiel mit einer kubanischen Mannschaft genauso mit seiner Kamera dabei war, wie bei einem Torfbrand im

CONTINUE READING …

Das waren die Schüler-LITERATUR-Tage 2015

BY IN Allgemein NO COMMENTS YET

Hier ein paar Eindrücke von den Aktionen, die von Montag bis Mittwoch stattfanden. Lesen und selbst schreiben, Autoren weckten Neugier auf Literatur Vielfältige Aktionen zu den Schüler-LITERATUR-Tagen in Schulen der Region Mit welcher Aktion erreicht man hunderte Kinder und Jugendliche zum Thema „Lesen und Schreiben“? Wolfgang Wache, Susann Vogel und Jana Arlt vom Literaturzentrum „Ich

CONTINUE READING …

Seenlandtage in Brieske-Marga

BY IN Allgemein NO COMMENTS YET

„Willkommen auf dem Gut Viktoriahof!“ Wenn Wolfgang Wache die Gäste in der „Begegnungsstätte für Ortsgeschichte und kulturelle Bildung“ in der Parkstraße 12 der Gartenstadt Marga mit diesen Worten begrüßt, gibt es erst einmal fragende Gesichter. „Der Gebäudeteil, in dem wir unsere Räume eingerichtet haben, gehörte als Stallungen zum Gut Viktoriahof.“, so der Ortschronist und Schriftsteller,

CONTINUE READING …

Aufruf zum „Welttag der Poesie“ ~ 21.März

BY IN Allgemein NO COMMENTS YET

Mit großen Schritten geht es Richtung „Welttag der Poesie“, der nächste Woche Samstag begangen wird. In diesem Jahr starte ich den Aufruf „Lyrische Antworten“. Ich hoffe, dass viele Einsendungen zur Veröffentlichung im NLZettel-Spezial in den Posteingang geflattert kommen. Einige sollen auch auf unserem Blog veröffentlicht werden. Darum geht’s: Schreibende haben oft einen „Mentor“, einen Schriftsteller,

CONTINUE READING …

Das war die Werkstatt im Februar

BY IN Allgemein NO COMMENTS YET

                        Die Werkstätten im Literaturzentrum „Ich schreibe!“, die Wolfgang Wache und Yana Arlt inszenieren, gleichen selbst einem Buch oder vielleicht besser einem Improvisationstheaterstück. Es gibt eine Rahmenhandlung, die Zielstellung ist klar umrissen, das methodische Herangehen ist für die Kinder und Eltern oft nicht als

CONTINUE READING …

Auftakt zur „Lausitzer Literatursammlung“ ~ Fotos und Artikel vom 2.2.

BY IN Allgemein NO COMMENTS YET

Am 31. Januar jährte sich der Todestag von gleich zwei bedeutenden Lausitzer Schriftstellern. Horst Mönnich, 1918 in Senftenberg geboren und 2014 in Breitbrunn am Chiemsee verstorben und Erwin Strittmatter, der 2004 verstarb, sind in den ersten beiden Regalen ebenso vertreten, wie Udo Tiffert mit seinem druckfrischen Werk „Zaun zum Aufstützen“ und der Initiator der „Lausitzer

CONTINUE READING …